Klimakterisches Syndrom

Die Umstellung des Hormonhaushaltes geht häufig nicht ohne unangenehme Symptome vonstatten.

Hier können regulierende Verfahren, wie die EAV, sowie die Gabe von naturidentischen Hormonen deutliche Linderung bringen und den Übergang in einen neuen Lebensabschnitt vereinfachen. Auch Phytopharmaka bringen häufig eine Besserung der Beschwerden.

Gerade in dieser Lebensphase ist Körper und Seele bereit zu Veränderungen.

Eine naturheilkundliche Therapie gibt dem Körper mehr Energie um diesen Prozess zu bewältigen.

Man sollte daher diese Zeit nutzen um seinem Leben wieder einen neuen Sinn zu geben.